Bürohaus Tattendorf

GE DIGITAL CAMERA

Bürohaus Tattendorf

Standort: Niederösterreich, 2523 Tattendorf
Baujahr: 2004-2005
Fertigstellung: 2005
Bautyp: Bürogebäude
Bauart: Gebäudehülle in Holzrahmen-Fertigteilbauweise, innen und außen mit Lehmputz beschichtet
Innenwände in verschiedenen Lehmbautechniken

Auftraggeber: Roland Meingast, als geschäftsführender Gesellschafter der vormaligen Fa. natur&lehm GmbH
Oberwaltersdorferstraße 2c
2523 Tattendorf, Niederösterreich
Tel.: +43 (0) 2253 810 31
Email: office@lopas.at
Website: www.lopas.at

Planung:
Architekturbüro Reinberg ZT GMBH
Arch. vis.Prof. DI. Georg W. Reinberg, M. Arch. Arch. Ulrike Machold
Lindengasse 39/8, 1070 Wien
Tel.: +43 (0)1 524 82 80
Email: architekt@reinberg.net
Website: http://www.reinberg.net/

Beschreibung

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen zweistöckigen Lehmbau mit Büro- und Seminarräumen. Das Bürohaus der Firma Lopas GmbH wurde als Lehm-Passivhaus® aus vorgefertigten Modulen in Tattendorf, nahe Baden bei Wien errichtet. Neben Bürofunktionen diente es als Prototyp einer industriellen Fertigung von Bauteilen für Lehm-Passivhäuser.

Ziel des Projekts war es, die energieeffiziente Passivhaus-Bautechnik mit konsequenter Nachhaltigkeit zu einem neuen (Lehm)Bau-Standard zu verbinden. In technischer Hinsicht wurden die Passivhaus-Kriterien durch die Entwicklung von Biofaserlehm-Technologien zur Anwendungs- und Patentreife in Verbindung mit dem modernen Holzbau realisiert. Wesentliche Motivation zur Entwicklung des Projekts „Lehm Passiv Bürohaus Tattendorf“ war die problematische Situation von stark unterschiedlichen Entwicklungsstadien der Technik – in puncto Nachhaltigkeit – in drei projektrelevanten Bereichen:
1) in nachhaltiger Energieerzeugung,
2) in nachhaltigen Energieeinsparungstechniken und
3) beim Einsatz nachhaltiger Baumaterialien.

Aufbau:
Auf einem hinterlüfteten Streifenfundament aus Stahlbeton liegt die Konstruktion aus Boden- und Wand- und Deckenfertigteilen aus Holz, Lehm und Stroh. Die Module wurden vorgefertigt geliefert und auf der Baustelle mittels Lehm-Vliestechnik verklebt. Auf dem flachen Pfettendachstuhl befindet sich ein Trockenrasenbiotop- Grasdach. In der Südfassade liegen große Fixverglasungen sowie ein thermischer Fassadenkollektor. Die Wandmodule bestehen aus Holzrahmen-Doppelriegelkonstruktionen mit einer 40 cm starke Strohdämmung. Darauf folgt eine zweilagige Beschichtung mit Biofaserlehm BFN03 und 02 A. Eine mikrobielle Stabilisierung ermöglicht den Einsatz von Lehmbaustoff auch an bewitterten Außenwänden. Des weiteren folgte der Bauherr dem Prinzip der starken Nachhaltigkeit (strong sustainability).

Dieser Begriff umfasst die Stabilisierung des Klimas, die Reinhaltung des Wassers, die Erneuerung des Bodens und die Reproduktion der Pflanzen und Tiere. Umsetzungen rund ums Gebäude in Tattendorf: Einflugöffnungen für Fledermäuse, Gründach als sekundäres Trockenrasenbiotop, etc. .

Quellen:
Meingast, Roland: Lehm- Passiv Bürohaus Tattendorf. In: Berichte aus Energie- und Umweltforschung. 29/2005. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Wien: 2005

Abbildungsverzeichnis:
Abb. 1: Roland Meingast / Lopas GmbH
Abb. 2-4: © Peter Kytlica
Abb. 5-7: © 2017 Architekturbüro Reinberg ZT GmbH
Pläne 1-3: © 2017 Architekturbüro Reinberg ZT GmbH
Quelle: http://www.reinberg.net/architektur/143/. Zugriff am 12.04.2018, um 10:39.

Statik: Dr. Karlheinz Hollinsky / Hollinsky & Partner Ziviltechniker ges.m.b.H
Münichreiterstr. 25, 1130 Wien
Tel.: +43 (0) 1 877 39 77
Email: office@hollinsky.at
Website: http://www.hollinsky.at/

Bauleitung: Fa. Holzbau Willibald Longin GmbH, Dobersberg
Siedlungsgasse 4
3843 Dobersberg, Niederösterreich
Tel.: +43 (0) 2843 2243
Email: holzbau@longin.at
Website: http://www.longin.at/ueber-uns/unser-team.html

Lehmbau und Projektkoordination des „Haus der Zukunft“ Demonstrationsgebäudes:
Roland Meingast / Lopas GmbH
Oberwaltersdorferstraße 2c
2523 Tattendorf, Niederösterreich
Tel.: +43 (0) 2253 810 31
Email: office@lopas.at
Website: www.lopas.at

Fachverarbeitungs-Partnerfirmen
Holzbau: Ing. Erich Longin / Holzbau Willibald Longin GmbH, Dobersberg
Siedlungsgasse 4
3843 Dobersberg, Niederösterreich
Tel.: +43 (0) 2843 2243
Email: holzbau@longin.at
Website: http://www.longin.at/ueber-uns/unser-team.html

Contact Us

Sie können uns eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen